Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoZur Kasse gehen

Edelstahl Rostfrei

Made in Germany

Versandkosten

Zahlungsarten

Datenschutz

Lexikon


Mitglied im Händlerbund


Lexikon - H

A B C D E F G H IJ K L M N O P Q R S T U V W XYZ 0-9

Halbgarnitur

Halbgarnitur

Einseitige Drückergarnitur für Türen die nur von einer Seite betätigt werden sollen.

z.B. innen für Haustüren, die auf der Aussenseite statt eines Drückers nur einen Stoßgriff oder Knopf erhalten.

Halbzeug

Oberbegriff für vorgefertigte technische Erzeugnisse und Rohmaterialformen, wie Platten, Bleche, Rohre, Stangen, Walzbarren und Profile, die, z. B. durch Walzen oder Schmieden, bereits eine Form erhalten haben und aus denen im Verlaufe weiterer Formgebungs- und Bearbeitungs- verfahren Fertigerzeugnisse entstehen.
Typisch für Halbzeuge ist, daß der erste Verarbeitungsschritt in einem Zuschnitt besteht, bei dem der benötigte Materialabschnitt abgetrennt wird und damit eine "Halb-Fertigstellung" des Produktes entsteht. Dieser Abschnitt ist das "Halbzeug", welches dann zu dem eigentlichen Fertigteil weiter verarbeitet wird.

Halbzylinder

Halbzylinder

Profilzylinder für Türen und Tore, die nur einseitig gesperrt werden sollen, z.B. Garagentore.

Im Gegensatz zu Normalzylindern (Doppelzylinder) kann der Schlüssel nur von einer Seite eingeführt werden.

Hartfaserplatten

auch "HDF"
Hochverdichtete Faserplatte, z.B. Trägerplatte für Laminate,
sh. auch Faserwerkstoffe

HDF

Hochverdichtete Faserplatte (Hartfaserplatte), z.B. als Trägerplatte für Laminate,
sh. auch Faserwerkstoffe

hebende Falle

Bezeichnung z.B. bei Kastenschlössern (Abkürzung HF)
sh. Falle

hell verzinkt

Einige Beschläge in unserem Onlineshop sind mit der Oberflächen- bzw. Ausführungs-Bezeichnung "hell verzinkt" bestellbar. In der Regel sind diese "verzinkt und blau chromatiert nach DIN 60 961 B".
Die Oberfläche ist dabei "silberfarben" mit einem bläulich changierenden Schimmer. Daher auch gelegentlich als "blau verziinkt" oder "blau chromatiert" bezeichnet.

(weitere Bezeichnung: weiß verzinkt)

Holzwerkstoffe

Aufgrund Ihrer häufigsten Form auch Plattenwerkstoffe genannt.
Unterschieden wird zwischen Leimholz, Span-, Faser- und Lagenwerkstoffen.

Herstellung: Holz wird in unterschiedlich große Teile zerteilt und dann unter Zugabe von Kleb- stoffen zu z.B. Platten zusammengefügt. Verwendet werden Holzfasern, Späne, Stäbe, Stäbchen, Riegel oder mehrere Lagen Holz (Furniere).

Lagenwerkstoffe: Leimholz, Tischlerplatten, Sperrholz, Furnierschichtholz, Multiplex

Spanwerkstoffe: Spanplatten, OSB-Platten

Faserwerkstoffe: Weichfaserplatten, Hartfaserplatten, MDF, HDF

A   B   C   D   E   F   G   H   IJ   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   XYZ   0-9




zuletzt angesehen:

Verbraucherinfo Datenschutz AGBs Zahlung Versand Service Kontakt Impressum

© baubeschlagshop.de · WH-Baubeschlag UG

Alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Mehr erfahren